FSJ / BFD Platzsuche






logo2

FSJ / BFD Platzsuche



Lauenburgische Gelehrtenschule Ratzeburg

Bahnhofsallee 22

23909 Ratzeburg


E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.lg-ratzeburg.de

Tel.: 04541/86290

Mindestalter: volljaehrig

Führerschein?: ja

Keine Unterkunft vorhanden


FSJ BFD BFD 27plus



Diese Einsatzstelle bietet leider aktuell keine Plätze an!



Kurzinfo zu dieser Einsatzstelle:

Alle Leitgedanken, Maßnahmen und Konzepte, die an unserer Schule entwickelt worden sind bzw. entwickelt werden, zeigen, dass die Lauenburgische Gelehrtenschule sich ihren Traditionen als Gymnasium verpflichtet weiß, aber auch allen notwendigen Veränderungen offen begegnet. Dabei gilt es vor allem auch, den Schülerinnen und Schülern einen Weg in die Zukunft, die auch wesentlich durch die Entwicklung der digitalen Medien beeinflusst sein wird, aufzuzeigen, den sie selbstbewusst und verantwortungsvoll gegenüber Mitmenschen und Umwelt verfolgen können. Entscheidend muss es für uns als Schule somit letztlich sein, Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit zu geben, durch eine umfassende, im Kern humanistisch geprägte Bildung ihre individuellen Fähigkeiten und ihre Persönlichkeit bestmöglich zu entwickeln. In diesem Sinne haben die alten Leitbegriffe doctrinae, sapientiae, pietati, die auch wieder am Eingang unseres neuen Schulgebäudes zu finden sind, für uns immer noch eine Bedeutung, wo



Infos zum FSJ in dieser Einsatzstelle:

Unter Anleitung und Betreuung unserer Schulentwicklungskoordinatorin sehen wir für die Freiwilligen folgende Einsatzbereiche: • Digitalisierung, • Begleitung bei der Unterstützung von Kindern mitbesonderen Bedürfnissen, • Schulsozialarbeit, • Begleitung bei der Organisation von außerunterrichtlichen Veranstaltungen. Unter dem Aspekt „Fordern und Fördern“ stellen wir uns vor, in Absprache mit dem Freiwilligen auf der Basis eigener Interessen (z.B. Umgang mit Smartboards, Kennenlernen von Förderbedarfen bei Kindern) unsere Arbeit unterstützen zu lassen. Im Bereich Digitalisierung wäre möglich: Unterstützende Betreuung der Computerräume, der Homepage, Verwaltung von Geräten etc. Im Bereich der Begleitung von Kindern mit besonderen Anforderungen wäre möglich: Begleitung von autistischen Kindern von Raum zu Raum; Unterstützung von hörgeschädigten Kindern, Unterstützung von Kollegen hinsichtlich der vorbereitenden Unterrichtsorganisation etc. Im Bereich der Schulsozialarbeit: Unterst

FSJ Anforderungen noch nicht bekannt

Anzahl der FSJ- Plätze: 1

Nächstmöglicher Beginn im FSJ: 01.09.2019


Navigation

gefördert durch:

logo ministerium1

gefördert durch:

logo ministerium bund

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und der Bundesfreiwilligendienst (BFD) in Schleswig-Holstein werden gefördert durch das BMFSFJ und das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung in SH. Das Freiwillige Soziale Jahr Schule (FSJ_S) wird gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein.

Impressum

Datenschutzhinweis

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies und dem von uns verwendeten Analysetool Matomo erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok