logo2

  • Willkommen bei den Paritätischen Freiwilligendiensten
    Willkommen bei den Paritätischen Freiwilligendiensten

    Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst in Schleswig-Holstein

  • Unterwegs im FSJ und BFD
    Unterwegs im FSJ und BFD

    Entdecke Schleswig-Holstein - während der Bildungstage im Freiwilligendienst!

  • Das Jahr Deines Lebens !
    Das Jahr Deines Lebens !

    Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst in Schleswig-Holstein

  • Engagement für Andere - ein Gewinn für Dich!
    Engagement für Andere - ein Gewinn für Dich!

    Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst in Schleswig-Holstein

  • Das Team der Paritätischen Freiwilligendienste
    Das Team der Paritätischen Freiwilligendienste

    Deine Ansprechpartner für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst

FSJ / BFD Platzsuche

FSJ / BFD Platzsuche



Die Brücke Ostholstein gGmbH Wohngruppen Bad Schwartau

Geibelstraße 6

23611 Bad Schwartau


E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.bruecke-oh.de

Tel.: 0451/2036370

Mindestalter: volljaehrig

Führerschein?: ja

Keine Unterkunft vorhanden


FSJ BFD BFD 27plus



Kurzinfo zu dieser Einsatzstelle:

Unsere Wohngruppen sind ein Angebot für Menschen mit einer seelischer Beeinträchtigung, die sich eine Veränderung ihrer Wohn – und Lebenssituation wünschen. Das Leben in der Gruppe werden sie als einen Ort erfahren, an dem sie eigenständig leben können und Kontakt zu anderen Menschen finden.



Infos zum FSJ in dieser Einsatzstelle:

Wir suchen zum 01.08.2016! Zu den Aufgaben gehören: Fahrdienste, Einkaufshilfe, Begleitung zu Ärzten/Behörden, Mitgestaltung von Gruppenangeboten. Mithilfe im Bereich Hauswirtschaft/Haus-und Gartenpflege, Mithilfe bei leichten Bürotätigkeiten (z.B. Programme schreiben, Post wegbringen) und Organisation von Büromaterial, Unterstützung bei der Pflege und Wartung der KFZ, ggf. Hospitation bei Einzelgesprächen. Durchführung von eigenständig entwickelten Projekten im Rahmen der Ableistung.

Wir wünschen uns Interesse an der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen. Ein gewisses Maß an Eigenständigkeit sowie Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit.

Anzahl der FSJ- Plätze: 1

Nächstmöglicher Beginn im FSJ: noch keine Angabe


Infos zum BFD in dieser Einsatzstelle:

Wir suchen zum 01.08.2016! Zu den Aufgaben gehören: Fahrdienste, Einkaufshilfe, Begleitung zu Ärzten/Behörden, Mitgestaltung von Gruppenangeboten. Mithilfe im Bereich Hauswirtschaft/Haus-und Gartenpflege, Mithilfe bei leichten Bürotätigkeiten (z.B. Programme schreiben, Post wegbringen) und Organisation von Büromaterial, Unterstützung bei der Pflege und Wartung der KFZ, ggf. Hospitation bei Einzelgesprächen. Durchführung von eigenständig entwickelten Projekten im Rahmen der Ableistung.

Wir wünschen uns Interesse an der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen. Ein gewisses Maß an Eigenständigkeit sowie Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit.

Anzahl der BFD- Plätze: 1

Nächstmöglicher Beginn im BFD: noch keine Angabe


Infos zum BFD 27plus in dieser Einsatzstelle:

Wir suchen zum 01.08.2016! Zu den Aufgaben gehören: Fahrdienste, Einkaufshilfe, Begleitung zu Ärzten/Behörden, Mitgestaltung von Gruppenangeboten. Mithilfe im Bereich Hauswirtschaft/Haus-und Gartenpflege, Mithilfe bei leichten Bürotätigkeiten (z.B. Programme schreiben, Post wegbringen) und Organisation von Büromaterial, Unterstützung bei der Pflege und Wartung der KFZ, ggf. Hospitation bei Einzelgesprächen. Durchführung von eigenständig entwickelten Projekten im Rahmen der Ableistung.

Wir wünschen Interesse an der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen. Eigenständigkeit sowie Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit.

Anzahl der BFD 27plus - Plätze: 1

Nächstmöglicher Beginn im BFD 27plus: noch keine Angabe

Teilzeit möglich?: nein




Navigation

gefördert durch:

logo ministerium1

gefördert durch:

logo ministerium bund

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und der Bundesfreiwilligendienst (BFD) in Schleswig-Holstein werden gefördert durch das BMFSFJ und das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung in SH. Das Freiwillige Soziale Jahr Schule (FSJ_S) wird gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein.