logo2

  • Willkommen bei den Paritätischen Freiwilligendiensten
    Willkommen bei den Paritätischen Freiwilligendiensten

    Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst in Schleswig-Holstein

  • Unterwegs im FSJ und BFD
    Unterwegs im FSJ und BFD

    Entdecke Schleswig-Holstein - während der Bildungstage im Freiwilligendienst!

  • Das Jahr Deines Lebens !
    Das Jahr Deines Lebens !

    Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst in Schleswig-Holstein

  • Engagement für Andere - ein Gewinn für Dich!
    Engagement für Andere - ein Gewinn für Dich!

    Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst in Schleswig-Holstein

  • Das Team der Paritätischen Freiwilligendienste
    Das Team der Paritätischen Freiwilligendienste

    Deine Ansprechpartner für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst

FSJ / BFD Platzsuche

FSJ / BFD Platzsuche



Die Ostholsteiner Wohnstätte Brookkamp

Brookkamp 1 a

23758 Oldenburg i. H.


E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.die-ostholsteiner.de

Tel.: 04361/49933

Mindestalter: volljaehrig

Führerschein?: egal

Unterkunft vorhanden


FSJ BFD BFD 27plus



Kurzinfo zu dieser Einsatzstelle:

Als Teil einer ruhigen und grünen Wohngegend mit vornehmlich Einfamilienhäusern in unmittelbarer Nachbarschaft bei gleichzeitig guter Anbindung an die örtliche Infrastruktur bietet das Haus Brookkamp 30 Menschen ein Zuhause im Rahmen einer vollstationären Begleitung. Zentrumnahes Wohnen als Merkmal hoher Lebensqualität kennzeichnet unsere Einrichtung. So ist der Oldenburger Stadtkern (Busbahnhof, Rathaus, Einkaufsstraße) nur 800 Meter entfernt und demnach auch fußläufig gut zu erreichen. Die Bewohner/-innen leben in drei unterschiedlichen Gruppen zu je zehn Personen vorwiegend in Einzelzimmern. Im Zuge von Lebenspartnerschaften ist vereinzelnd das Wohnen im Doppel-zimmer möglich. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad oder zwei Personen teilen sich ein Badezimmer, wobei Dusche und WC jeweils auf zwei Räume verteilt sind. In jeder Gruppe befindet sich ein separater Hauswirtschaftsraum. Besonders hervorzuheben ist ein erst kürzlich errichteter, moderner Mehrzweckraum.



Infos zum FSJ in dieser Einsatzstelle:

Wir suchen zum 1.8.2017 Unterstützung der Begleiter/-innen in der Assistenz von Menschen mit Beeinträchtigungen, Einzelassistenz, Fahrtätigkeiten

Gerne mit Führerschein. Bereitschaft auch Kleinbusse zu fahren. Freude an der Arbeit mit Menschen. Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit. Offenheit. Teamfähigkeit.Bereitschaft zur Teamarbeit hohe soziale Kompetenz Zuverlässigkeit.

Anzahl der FSJ- Plätze: 1

Nächstmöglicher Beginn im FSJ: noch keine Angabe


Infos zum BFD in dieser Einsatzstelle:

Wir suchen zum 1.8.2017 Unterstützung der Begleiter/-innen in der Assistenz von Menschen mit Beeinträchtigungen, Einzelassistenz, Fahrtätigkeiten

Gerne mit Führerschein. Bereitschaft auch Kleinbusse zu fahren. Freude an der Arbeit mit Menschen. Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit. Offenheit. Teamfähigkeit.Bereitschaft zur Teamarbeit hohe soziale Kompetenz Zuverlässigkeit.

Anzahl der BFD- Plätze: 1

Nächstmöglicher Beginn im BFD: noch keine Angabe


Infos zum BFD 27plus in dieser Einsatzstelle:

Wir suchen zum 1.8.2017 Unterstützung der Begleiter/-innen in der Assistenz von Menschen mit Beeinträchtigungen, Einzelassistenz, Fahrtätigkeiten

Gerne mit Führerschein. Bereitschaft auch Kleinbusse zu fahren. Freude an der Arbeit mit Menschen. Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit. Offenheit. Teamfähigkeit.Bereitschaft zur Teamarbeit hohe soziale Kompetenz Zuverlässigkeit.

Anzahl der BFD 27plus - Plätze: 0

Nächstmöglicher Beginn im BFD 27plus:

Teilzeit möglich?: ja




Navigation

gefördert durch:

logo ministerium1

gefördert durch:

logo ministerium bund

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und der Bundesfreiwilligendienst (BFD) in Schleswig-Holstein werden gefördert durch das BMFSFJ und das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung in SH. Das Freiwillige Soziale Jahr Schule (FSJ_S) wird gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein.