logo2

  • Willkommen bei den Paritätischen Freiwilligendiensten
    Willkommen bei den Paritätischen Freiwilligendiensten

    Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst in Schleswig-Holstein

  • Unterwegs im FSJ und BFD
    Unterwegs im FSJ und BFD

    Entdecke Schleswig-Holstein - während der Bildungstage im Freiwilligendienst!

  • Das Jahr Deines Lebens !
    Das Jahr Deines Lebens !

    Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst in Schleswig-Holstein

  • Engagement für Andere - ein Gewinn für Dich!
    Engagement für Andere - ein Gewinn für Dich!

    Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst in Schleswig-Holstein

  • Das Team der Paritätischen Freiwilligendienste
    Das Team der Paritätischen Freiwilligendienste

    Deine Ansprechpartner für das Freiwillige Soziale Jahr und den Bundesfreiwilligendienst

FSJ + BFD - Plätze in Kiel



Stiftung Drachensee Wohnhaus Postillionweg

Postillionweg 24

24113 Kiel


E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Web: www.drachensee.de

Tel.: 0431/6484-662

Mindestalter: volljaehrig

Führerschein?: egal

Keine Unterkunft vorhanden


FSJ BFD BFD 27plus



Kurzinfo zu dieser Einsatzstelle:

Der Wohnverbund der Stiftung Drachensee hat 11 Häuser von verschiedener Größe und bietet Menschen mit Behinderung insgesamt 203 anerkannte Wohnplätze. Die Standorte der Wohnhäuser sind dezentral verteilt im Kieler Stadtgebiet bzw. nahen Kieler Umland. Die Standorte der einzelnen Häuser sind bewusst so gewählt, dass die Bewohnerinnen und Bewohner gut am Gemeindeleben teilhaben können. Es wird dem Leitmotiv „Wohnen heißt zu Hause sein“ gefolgt. Das Seniorenhaus ist ein tagesstrukturierendes Angebot für ältere Menschen mit Behinderungen, die aus dem Arbeitsleben ausgeschieden sind. Das Haus bietet Platz für 15 Besucherinnen und Besucher. Es versteht sich als ein Ort, an dem Gemeinschaft sowie bedarfsorientierte Aktivitäten ebenso zu finden sind wie Ruhe und Entspannung.



Infos zum FSJ in dieser Einsatzstelle:

Die/der Freiwillige nimmt folgende Tätigkeiten wahr: • Unterstützung in der Alltagsbegleitung von Menschen mit Behinderungen • Unterstützung im körperhygienischen Bereich • Unterstützung bei der Vor- und Zubereitung sowie Einnahme von Mahlzeiten • Begleitung bei der Umsetzung individueller Wünsche • Begleitung und Unterstützung bei der Freizeitgestaltung Einstiegsdatum: 1.8.2017

Spaß an der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen, Soziales Einfühlungsvermögen

Anzahl der FSJ- Plätze: 1

Nächstmöglicher Beginn im FSJ: 01.08.2017


Infos zum BFD in dieser Einsatzstelle:

Die/der Freiwillige nimmt folgende Tätigkeiten wahr: • Unterstützung in der Alltagsbegleitung von Menschen mit Behinderungen • Unterstützung im körperhygienischen Bereich • Unterstützung bei der Vor- und Zubereitung sowie Einnahme von Mahlzeiten • Begleitung bei der Umsetzung individueller Wünsche • Begleitung und Unterstützung bei der Freizeitgestaltung Einstiegsdatum: 1.8.2016

Spaß an der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen, Soziales Einfühlungsvermögen

Anzahl der BFD- Plätze: 1

Nächstmöglicher Beginn im BFD: 01.08.2017


Infos zum BFD 27plus in dieser Einsatzstelle:

Die/der Freiwillige nimmt folgende Tätigkeiten wahr: • Unterstützung in der Alltagsbegleitung von Menschen mit Behinderungen • Unterstützung im körperhygienischen Bereich • Unterstützung bei der Vor- und Zubereitung sowie Einnahme von Mahlzeiten • Begleitung bei der Umsetzung individueller Wünsche • Begleitung und Unterstützung bei der Freizeitgestaltung

Spaß an der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen, Soziales Einfühlungsvermögen

Anzahl der BFD 27plus - Plätze: 0

Nächstmöglicher Beginn im BFD 27plus:

Teilzeit möglich?: ja


Navigation

gefördert durch:

logo ministerium1

gefördert durch:

logo ministerium bund

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und der Bundesfreiwilligendienst (BFD) in Schleswig-Holstein werden gefördert durch das BMFSFJ und das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung in SH. Das Freiwillige Soziale Jahr Schule (FSJ_S) wird gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein.