logo2

  • Willkommen bei den Paritätischen Freiwilligendiensten
    Willkommen bei den Paritätischen Freiwilligendiensten

    Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst in Schleswig-Holstein

  • Unterwegs im FSJ und BFD
    Unterwegs im FSJ und BFD

    Entdecke Schleswig-Holstein - während der Bildungstage im Freiwilligendienst!

  • Das Jahr Deines Lebens !
    Das Jahr Deines Lebens !

    Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst in Schleswig-Holstein

  • Engagement für Andere - ein Gewinn für Dich!
    Engagement für Andere - ein Gewinn für Dich!

    Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst in Schleswig-Holstein

 

Unser BFD 27plus steht allen Personen ab 27 Jahren offen. Als lebenserfahrener Mensch können Sie sich in den Einrichtungen des Paritätischen einbringen und für 6 bis 18 Monate einen wertvollen Beitrag für das Gemeinwohl leisten.

Der Bundesfreiwilligendienst 27plus hat viele Vorteile und ist eine wetrvolle Stütze für die Vielzahl sozialer Organisationen in Schleswig-Holstein.

Informieren Sie sich jetzt über Ihre Möglichkeiten.

Der Bundesfreiwilligendienst ist keine Frage des Alters, sondern nur der guten Gründe.
Welche Gründe dies sind, entscheiden Sie selbst.

Ihre Vorteile:

  • Engagement für mindestens 6 Monate, regulär 12 bis max. 18 Monate
  • Ein ganzjähriger Start ist möglich.
  • Wöchentliche Tätigkeit in einer Einsatzstelle Ihrer Wahl von 21 Stunden bis max. 40 Stunden.
  • Sie sind über diese Zeit sozialversichert (Kranken-, Arbeitslosen-, Renten- und Pflegeversicherung).
  • Sie erhalten eine finanzielle Zuwendung von mindestens 441 Euro bei einer Vollzeitbeschäftigung, zusammengesetzt aus Taschengeld, Verpflegungsgeld und Unterkunftszuschuss.
  • 26 Tage Urlaub bei 12 Monaten BFD 27plus
  • Persönliche pädagogische Betreuung durch die Paritätischen Freiwilligendienste mit fester Ansprechpartnerin
  • Fachliche Begleitung und Unterstützung durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihrer Einsatzstelle
  • Teilnahme an einem Bildungstag pro BFD 27plus Monat mit vielen interessanten Themen und anderen Bundesfreiwilligendiestlern
  • Zusätzlich kann weiterhin ein Anspruch auf Rente, ALG 2 oder Wohngeld bestehen.

Erfahren Sie mehr:

 

 

Navigation

gefördert durch:

logo ministerium1

gefördert durch:

logo ministerium bund

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und der Bundesfreiwilligendienst (BFD) in Schleswig-Holstein werden gefördert durch das BMFSFJ und das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung in SH. Das Freiwillige Soziale Jahr Schule (FSJ_S) wird gefördert aus Mitteln des Ministeriums für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein.